Hubert Auth, Heilpraktiker für Psychotherapie, Supervision & Coaching

Bis heute, den 14.08.20 waren Besucher auf dieser Webseite.

Rückmeldungen von Patienten

Depression

Depression und Trauerverarbeitung

Nach dem plötzlichen Tod meiner Mutter fiel ich in eine Depression voller Trauer, Ängste, Zweifel und Schuldgefühle. Durch die Klopftherapie u. Gespräche wurde ich innerhalb weniger Wochen von meiner Depression mit Begleiterscheinungen befreit u. kann heute ohne Blockade um meine Mutter trauern.
G. aus Karlstadt
Depression ( 2006-07-25 )

Bewaeltigung meiner Krise

Vor einiger Zeit durchlebte ich eine starke Krise, die ich nicht alleine bewaeltigen konnte. Es war mir nicht moeglich klar zu denken und ich war nahe daran an meinen Problemen zu zerbrechen. Mein Kopf war nicht frei und ich war nicht in der Lage die noetigen Entscheidungen zu treffen. In meiner Verzweiflung wandte ich mich an Herrn Auth. Diesen Entschluss habe ich nicht bereut. Das Meridiane klopfen hat spontan geholfen und eine Selbstheilung setzte nach und nach ein. Heute fuehle ich mich wieder stark und bin meinen Problemen gewachsen. Ich kann Herrn Auth nur empfehlen und wuerde mich keinesfalls, wie das normalerweise ueblich ist, mit Medikamenten bei derartigen Problemen behandeln lassen.
H. aus Marktheidenfeld
Depression ( 2007-04-19 )

Depression und Traurigkeit überwunden

Viele Jahre meines Lebens verbrachte ich in tiefer Traurigkeit begleitet von vielerlei körperlichen Beschwerden wie Bauchweh, Migräneattacken, Rückenschmerzen ... Mein Leben schien sinnlos und leer. Ich hatte keinen Antrieb mehr. Mit therapeutischer Hilfe durch H. Auth kann ich jetzt weitgehend beschwerdefrei leben und empfinde endlich wieder Freude am Leben. Aufgrund meiner zahlreichen langanhaltenden Beschwerden (ich bin 57 Jahre alt) lies der Erfolg etwas länger auf sich warten. Aber ich hielt durch und habe es jetzt geschafft. Ich bin so glücklich, wieder am Leben teilhaben zu dürfen und mich freuen zu können. Ich kann die Therapie aus ganzem Herzen weiterempfehlen!
Helga (57J) aus AB
Depression ( 2007-05-15 )

Depression und Weinkrämpfe

Nach den verschiedensten, nicht wirklich erfolgreichen Ansätzen, meine Depressionen in den Griff zu bekommen, wurde mir H. Auth empfohlen. Bereits nach der ersten Sitzung bei ihm fühlte ich mich besser und wusste, dass ich hier gut aufgehoben sein würde. Da Depressionen häufig mehr als nur eine Ursache zugrunde liegt, gestaltete sich die Behandlung zwar länger als anfänglich gedacht, aber im Laufe der Zeit wurden meine unerträglichen und meist unerklärlichen Weinkrämpfe immer seltener und kürzer. Ich hatte wieder viel mehr Kraft, meine Arbeit und meinen Alltag zu bewältigen. Die Therapie ist ein hervorragendes Instrument, auch tief sitzende Ängste mit der Zeit freizulegen und aufzulösen. H. Auth ist ein sehr geduldiger, verständisvoller und absolut vertrauenswürdiger Therapeut.
Maria, 43 Jahre, aus Aschaffenburg    
Depression ( 2007-05-29 )

Depressionen nach schwerem Unfall

Ich möchte euch etwas über mich und die Hilfe schreiben, die ich von Herrn Auth erhalten habe. Vor nun 4 Jahren (damals war ich 18) hatte ich einen schweren Verkehrsunfall, mit schweren Kopf und Hirnverletzungen. Nach fast einem Jahr im Krankenhaus war nichts mehr so wie vor dem Unfall. Ich konnte meinen vorher geplanten Berufsweg nicht einschlagen und an mir selbst vielen mir auch Unterschiede auf. Durch diese Geschehnisse bin ich in eine Depression gefallen, sah keinen Sinn mehr in meinem Leben. Aber schon nach wenigen Sitzungen ging es mir bedeutend besser, sehe nun endlich wieder einen Sinn in meinem Leben, weiß auch dass ich meine Ziele erreichen kann.
Jakob (22) aus Lohr
Depression ( 2007-10-27 )

Trauer und Schlaflosigkeit nach Tod unseres Kindes

Nachdem wir vor einem knappen Jahr durch eine schwere Krankheit unser einziges Kind (8J.) verloren haben, brach die Welt für uns zusammen. Wir waren wie gelähmt und schleppten uns durch Tag und Nacht. Wir litten beide unter Schlafstörungen und hatten tagsüber kaum genug Antrieb, unsere notwendigsten Aufgaben zu erledigen. Auch eine Gesprächstherapie brachte nur bedingt Besserung. Durch meine Schwester, die in der Nähe von Aschaffenburg lebt, wurden wir auf H. Auth aufmerksam. Da sie selbst schon erfolgreich Hilfe erfahren hatte, sprach sie uns monatelang zu, doch den Versuch zu wagen, bis wir uns entschlossen, von Karlsruhe nach Aschaffenburg zu fahren. In nur 5 Sitzungen hat sich unser Leben nun soweit verändert, dass wir wieder einen Sinn sehen und Energie und Kraft haben, uns   dem Leben wieder zuzuwenden. Im Nachhinein bedauere ich sehr, nicht schon früher diese Hilfe in Anspruch genommen zu haben! Wir können beide wieder - bis auf wenige Ausnahmen - durchschlafen und haben den Tod unseres lieben Sohnes akzeptiert.   Auch wenn es manchmal noch sehr schwer ist, sieht unser Leben jetzt anders aus. Danke!
Helga u. Werner aus Karlsruhe
Depression ( 2008-01-15 )

Trauer und Wut

Seit dem Tod meines Vaters bin ich mit meinen Geschwistern zerstritten, obwohl ich eigentlich bis dahin ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Schwestern hatte. Sie haben mich zum Sündenbock für alles Mögliche gemacht. Mit den Gedanken an diesen Streit bin ich aufgewacht und auch wieder eingeschlafen. Das hat mir sehr zu schaffen gemacht. Ich war traurig und wütend zugleich. Da ich schon einmal bei Herrn Auth in Behandlung war und diese mir geholfen hat, ließ ich mich noch einmal von Herrn Auth mit der Meridian-Energie-Therapie behandeln. Seitdem geht es mir wieder gut, ich denke nicht mehr Tag und Nacht an den Streit mit meinen Geschwistern und irgendwann wird sich alles regeln oder auch nicht, ich bin jedenfalls viel gelassener geworden. Diese Therapie kann ich jedem empfehlen.
Mechtild (54J.)
Depression ( 2008-01-27 )

Ängste und Depressionen nach Unfall

seit meinem Autounfall, bei dem ich einige Knochenbrüche erlitt, litt ich unter Schmerzen, aber auch starken Ängsten und Depressionen. Nachts hatte ich Albträume. Nach mehreren Monaten, in denen ich erfolglos mit Tabletten versuchte, meine Angst und meine Depressionen in den Griff zu bekommen, ging ich zu H. Auth in die Praxis nach Goldbach.Nach der ersten Sitzung ging es mir besser und ich konnte langsam meine Beruhigungsmitel reduzieren. In nur wenigen Sitzungen gelang es ihm, meine Ängste und Depressionen vollständig aufzulösen. Auch meine Schmerzen liesen nach. Vielen Dank! E.A. (58 J. aus Obernburg)
Depression ( 2011-07-20 )

Depressionen

In der Vergangenheit war ich 3 mal wegen schwerer Depressionen stationär in Kliniken Durch die Einnahme von Tabletten hatte ich einige Jahre Ruhe, doch nach dem Absetzen der Medikamente fingen die Depressionen wieder an. Schleichend erst, dann immer schlimmer bis ich an dem Punkt war, an dem mir klar wurde, dass ich jetzt die Wahl habe zwischen Wieder in ein tiefes Loch fallen oder Kämpfen. Ich entschied mich fürs Kämpfen und richtigerweise für eine Behandlung bei Herrn Auth. Herrn Auth kannte ich schon von einer früheren Behandlung und ich habe volles Vertrauen zu ihm und zu der Meridian-Energie-Technik. Mit Hilfe von Herrn Auth habe ich es geschafft, mich wieder aus dem Loch rauszuholen. Nach jeder Behandlung bei Herrn Auth hatte ich das Gefühl, dass mir leichter um die Seele wurde und ich mich befreiter fühlte. Jetzt weiß ich, dass dieses dunkle Kapitel in meinem Leben zu Ende ist. Ich fühle mich befreit, denke so positiv wie nie zuvor und empfinde richtige Lebensfreude und positive Energie. Danke an Herrn Auth von ganzem Herzen. Ich konnte ihn immer anrufen und ich habe mich so gut aufgehoben gefühlt, wie sonst bei keinem Therapeuten oder Arzt.
Josephine (42J.) aus Bad Hersfeld
Depression ( 2009-12-23 )

Trennungsbewältigung

Nach über 10 Jahren in einer unglücklichen Ehe haben sich mein Partner und ich im letzten Jahr getrennt. Im Laufe dieser Ehe entwickelte ich Depressionen und Ängste, die ich immer wieder mit Medikamenten überdeckte. Während der Trennungsphase spitzte sich mein Zustand dramatisch zu und ich wurde immer hilfloser und panischer. Nur noch Psychopharmaka halfen mir und ich hatte das Gefühl endgültig den Boden unter den Füßen zu verlieren -   auch beruflich. Bereits nach wenigen Sitzungen bei Herrn Auth entspannte sich meine Situation deutlich und es zeigten sich völlig neue Möglichkeiten. Die Trennung konnten wir durch das "Klopfen" bei Herrn Auth partnerschaftlich zu Ende bringen. Wir haben   jetzt ein freundschaftliches Verhältnis, was sich sehr positiv auf unser gemeinsames Kind und die ganze Familie auswirkt. Zu einem späteren Zeitpunkt suchte ich Herrn Auth erneut auf, weil ich unter Schlafstörungen litt. Auch diesmal war das "Klopfen" erfolgreich. Manchmal kommt mir das alles vor wie ein Wunder. Ich habe neuen Mut, neue Perspektiven, endlich auch das Gefühl, Glück "verdient" zu haben und kann wieder gut schlafen. Herr Auth hat mir durch seine einfühlsame Weise geholfen meine negative Denkweise zu ändern. Er hat meine Probleme auf den Punkt gebracht und ich bin Ihm unendlich dankbar. Ich wünsche jedem Menschen in einer Krisensituation eine solche therapeutische Hilfe.
Roswita (42 J.) Miltenberg
Depression ( 2010-01-11 )

Ein neuer Mensch

Seit der Scheidung meiner Eltern vor 7 Jahren ging ich regelmäßig zu verschiedenen Psychologen mit unterschiedlichen Therapieformen. Mittlerweile liegen 150 Therapiestunden und viele Antidepressiva hinter mir. All das half nichts, ganz im Gegenteil, ich nahm innerhalb von zwei Wochen 5 Kilo ab, mir war nur noch schwindlig und ich hatte vier Zusammenbrüche. Mein Hausarzt sagte dann schließlich, so kann es nicht weitergehen und so beschloss ich die Schule zu verlassen, in der Hoffnung endlich wieder gesund zu werden. Doch auch dies trieb mich nur weiter in meine Depression. Im Dezember fing ich dann schließlich eine Teilzeitstelle in der Gastronomie an. Aber auch dies war zu viel für mich. Irgendwie wurde alles immer nur noch schlimmer. Es war Weihnachten, ein Familienfest, aber keine Familie da. Das brach mir das Herz. Ich war so verzweifelt, dass ich mich am liebsten vor den Zug geworfen hätte. Zum Glück bekam ich genau in diesem Augenblick die Telefonnummer von Hubert Auth. Um ehrlich zu sein, hatte ich keinerlei Hoffnung mehr, dass mir überhaupt noch jemand helfen könnte. Trotzdem rief ich dort an und er erkannte sofort, dass ich dringend Hilfe benötigte. Er gab mir noch am nächsten Tag einen Termin. In der Praxis angekommen, überkamen mich wieder die Zweifel, denn immerhin hatte ich schon so einiges ausprobiert und plötzlich sollte es da einen geben, der wie durch Wunder alles wegbekommt. So etwas konnte doch nicht funktionieren. Kurz darauf kam Herr Auth und er hatte schon nach wenigen Minuten eine beruhigende Wirkung auf mich. Schließlich fingen wir mit der Meridian-Energie-Technik an. Das war der Moment, indem ich dachte, das ist zu viel für mich. Doch plötzlich spürte ich, wie meine Traurigkeit langsam verschwand. Es war ein unbeschreiblich schönes Gefühl. Ich fühlte mich befreit und sofort kam das nächste negative Gefühl hoch. Wenn H. Auth mir dann wieder Energie gab, wurde es richtig heiß und genau durch dieses wohlige Gefühl war es so, als ob sich mein negatives Gefühl in Luft aufgelöst hätte. Es war mehr als überwältigend. Mittlerweile habe ich 5 Sitzungen hinter mir und es ging mir noch nie so gut, wie jetzt. Ich kann mich im Spiegel anschauen und mit Überzeugung sagen, das bin ich.   Zum ersten Mal in meinem Leben finde ich mich hübsch. Ich habe so viel Selbstbewusstsein, wie noch nie in meinem Leben. Ich kann endlich wieder strahlen. Von Anfang an, versprach mir Herr Auth, dass es mir bald wieder besser gehen wird. Und er hat sein Versprechen gehalten. Ich habe das Gefühl Bäume ausreißen zu können. Seit Donnerstag habe ich sogar wieder dank meines neuen Selbstbewusstseins einen neuen Job. Ich kann jedem nur empfehlen, zu Herr Auth in die Praxis zu gehen und sich dort behandeln zu lassen. Egal, wie schlecht es einem geht, danach ist man der glücklichste Mensch auf Erden. Vielen lieben Dank an meinen Wunderheiler
Kirstin (22J.) aus Frankfurt
Depression ( 2010-01-13 )

zurück zur Themenübersicht: Rückmeldungen