Hubert Auth, Heilpraktiker für Psychotherapie, Supervision & Coaching

Bis heute, den 27.11.20 waren Besucher auf dieser Webseite.

Rückmeldungen von Patienten

Psychosomatik

Jahrelanger Durchfall behoben

Nachdem ich jetzt schon über 15 Jahre an täglichem Durchfall leide und mich allen möglichen Behandlungen  ohne Erfog unterzogen habe, ging  ich trotz großer Skepsis zu H. Auth um alternative Möglichkeiten zu probieren. H. Auth ging sehr geduldig auf mich ein, obwohl ich sehr nervös war. Schnell spürte er  die seelischen Ursachen  auf, an die ich überhaupt nicht gedacht hatte und bearbeitete diese. Bereits nach der 1. Sitzung ging ich sehr ruhig und gelöst nach Hause und spürte eine zeitweise Veränderung meines Problems. Seit  der 2. Sitzung ist zu meiner Ã?berraschung der Durchfall komplett verschwunden . Ich bin so froh und fühle mich wie neugeboren! Margarete (67J.) aus Aschaffenburg
Psychosomatik ( 2027-06-06 )

Durchfall , Migräne und Angstzustände

Durch die Internetseite der "Wonneproppen-Praxis" habe ich, wie es das Schicksal will, Hr. Auth kennengelernt. Nachdem ich auf seiner Internetseite, mehr über Ihn und seine Behandlungsmethoden gelesen habe, war ich mir ziemlich sicher, jetzt habe ich endlich jemand gefunden, der mir helfen kann. (Hatte zuvor einen Heilpraktiker und Psychologen zu Rate gezogen, doch nur Gespräche halfen mir nichts, ich wollte was tun). Zu diesem Zeitpunkt litt ich bereits seit 3 Wochen unter Durchfall und davor ständig unter Zukunftsängste, Schlaflosigkeit und Migräne. Bereits nach der ersten Sitzung, in der wir positive Leitsätze zusammen mit der Klopftherapie erarbeitet hatten, ging es mir schon etwas besser. Und nach 5 Wochen konnten wir die Therapie erfolgreich abschließen. Keine beklemmenden Gefühle mehr die die Zukunftsängste auslösten, kein Durchfall mehr. Sogar Kopfschmerzen hatte ich bis jetzt keine mehr (die Therapie ist seit 2 Monaten abgeschlossen). Nun arbeite ich zuhause viel mit den positven Leitsätzen und verwende die Klopftherapie wenn danach Bedarf besteht. Ende des Monats werde ich mit Hr. Auth eine letzmalige Sitzung machen, um eine stabile Grundbasis für die Zukunft zu bilden.
Juni 2007, Barbara B. aus Kleinwallstadt
Psychosomatik ( 2007-07-04 )

Rheumatische Beschwerden und Traurigkeit

Jahrelang litt ich unter Gelenkschmerzen, vor allem die Fußgelenke bereiteten mir große Schwierigkeiten. Mein Orthopäde verwies mich zu einem Rheumatologen, weil er keine Ursachen für meine Schmerzen finden konnte. Der Rheumatologe behandelte mich ca 2 Jahre auf eine Erkrankung aus dem rheumatischen Formenkreis . Eine eindeutige Diagnose konnte er bis jetzt nicht stellen, meine Schmerzen wurde ich auch nicht los. Herr Auth behandelte mich durch Meridianklopfen, meine Fußgelenksschmerzen sind wie weggeblasen. Ich fühle mich leichter, lockerer, freier, da ich nicht mehr unter diesen Schmerzen leide. Auch meine Traurigkeitüber das Ende einer Beziehung ist leichter zu ertragen. Meine Schlafproblemehaben sich nach nur einer Sitzung in Luft aufgelöst. Ich kann diese Therapieform nur jedem empfehlen.
Elfriede  aus Frammersbach
Psychosomatik ( 2020-12-06 )

Durchblutungsstörungen geheilt!

Seit 3 Jahren leide ich extrem unter kalten Füßen und bes.kalten Händen im Winter. Bei verschiedenen Ärzten wurde eine Duchblutungsstörung festgestellt die nur durch starke Medikamente zu behandeln wären. Dann hörte ich von der chinesicher Heilkunde und von Hr. Auth. Schon nach der ersten Sitzung spürte ich eine rege Verbesserung meiner Durchblutung in den Händen und jetzt nach 4 Sitzungen bin ich so gut wie komplett beschwerdefrei und das ohne starke medikamentöse Behandlung.
Theresa 20, Lohr
Psychosomatik ( 2008-01-20 )

Magenbeschwerden und Migräne über Jahre

Nachdem ich schon viele Jahre unter Magenbeschwerden und Migräneattacken leide und bisher keine der vielen Untersuchungen und Behandlungen Erfolg hatte, kam ich über meine Schwester zu Herrn Auth. Schon nach der ersten Behandlungsstunde spürte ich eine deutliche Besserung. Seit  der   3. Behandlungsstunde (also nicht einmal 4 wochen später) sind die Beschwerden wie "weggeblasen". Ich bin jetzt ruhig und gelassen, gerade nicht mehr so schnell in Stress, fühle mich locker und spüre meine Lebensfreude wieder. Neben dem meridianen Klopfen hat mir besonders   die Kombination mit der Energiearbeit geholfen, da die Hände von Herrn Auth sehr viel positive Energie geben. Danke für alles! Ich kann nur jedem raten, diese Therapie zu machen!
K. K. (59 J.) aus Bad Orb
Psychosomatik ( 2008-08-21 )

Kein Asthma mehr!

Ich heiße Dirk und bin 20 Jahre alt. Solange ich denken kann, leide ich unter Asthma. Besonders wenn ich mich stärker bewegt habe also wenn ich z.B. gelaufen bin oder in der Schule am Sportunterricht teilgenommen habe wurde es besonders schlimm und ich konnte gar nicht mehr atmen. Ich war bei allen möglichen Ärzten ohne Erfolg. Im Alter von ca. 10 Jahren war ich sogar wegen des Asthmas 6 Wochen im Krankenhaus Witten- Herdecke. Auch dieser Aufenthalt hatte nichts gebracht und seit dieser Zeit- seit 10 Jahren also- musste ich jeden Abend Kortison („Budecort 200") inhalieren. Bei feuchtem Wetter oder vor dem Sportunterricht musste ich zusätzlich noch mit dem Medikament „Aarane" inhalieren, damit die Bronchien erweitert wurden. Im letzten Jahr war meine Mutter bei Herrn Auth in Behandlung und schwärmte mir davon vor, wie gut es ihr nun geht und wie sehr ihr Herr Auth geholfen hat und meinte, dass ich mit meinem Asthma auch mal nach Aschaffenburg zu Herrn Auth fahren sollte. Zuerst wollte ich nicht, denn ich konnte mir absolut nicht vorstellen, dass ich durch bisschen "Klopfen" mein Asthma verlieren sollte. Aber ich habe mich dann doch überreden lassen und bin zu Herrn Auth gefahren und habe an 4 Tagen hintereinander jeweils 1 Stunde "geklopft": Schon nach dem 3. Tag wurde es bedeutend besser und nachdem ich eine Woche wieder Zuhause bin, ist mein Asthma ganz verschwunden: Ich nehme weder das Kortison Medikament „Budecort 200" noch das Medikament „Aarane". Es ist unglaublich, aber es stimmt. Ich habe kein Asthma mehr und brauche nicht mehr zu inhalieren. Ich bin Herrn Auth sehr dankbar, dass er mir jetzt so gut geht.
Dirk (20J.) aus Hamburg
Psychosomatik ( 2008-02-01 )

zurück zur Themenübersicht: Rückmeldungen