Hubert Auth, Heilpraktiker für Psychotherapie, Supervision & Coaching

Bis heute, den 27.11.20 waren Besucher auf dieser Webseite.

Rückmeldungen von Patienten

Zwaenge

Von Zwängen befreit

Als ich Herrn Auth Anfang 2004 kennenlernte, ahnte ich nicht das er mich wieder zurück ins "normale" Leben führen würde. Aufgrund einer Zwangsstörung war ich schon ein viertel Jahr krank geschrieben gewesen. Trotzdem nahm ich das Angebot von Herrn Auth mir zu helfen nicht an. Ich dachte nur ein Arzt könne mir helfen. Ein schwerwiegender Trugschluss wie sich im Laufe der Monate herausstellte. Denn auch 3 verschiedene, mehrmonatige Klinikaufenthalte führten nicht zum Erfolg. Ferner sagten mir mehrere Psychologen, das man mir nicht helfen könnte und ich schon mal die Rente beantragen sollte. Mir wurde von diesen Ärzten die unterschiedlichsten Diagnosen genannt. Nur alle 4 Wochen hatte ich einen Termin bei Ihnen, und wurde nur immer weiter krank geschrieben. Ansonsten probierte man so alles Erdenkliche an Psychopharmaka aus, mit zum Teil gravierenden Nebenwirkungen! Als ich Ende 2004 durch Zufall nochmals mit Herrn Auth in Kontakt kam, stand ich sowohl im privaten wie im beruflichen Bereich komplett vor dem Aus. Erst jetzt entschied ich mir von Herrn Auth helfen zu lassen. Herr Auth ging meinem Problem (nicht Krankheit) mit seiner jahrelangen Erfahrung und gesunden Menschenverstand lösungsorientiert auf den Grund. Das heißt ich berichtete ihm meine Störungen bzw. Probleme und er gab mir dazu Verhaltensregeln, die mir nach und nach halfen von meinen Zwängen wieder loszukommen. Als ich einigermaßen wieder am sozialen Leben teilnehmen konnte begann Herr Auth mit der Meridianen Energie Technik (MET) und verbesserte meinen Zustand dadurch nochmals erheblich. Seit 20 Monaten kann ich nun wieder zur Arbeit gehen. Auch im privaten Bereich läuft alles wieder prima.
B.V., 36 J. aus Lohr
Zwänge ( 2006-07-06 )

Putzzwang und Nervosität

Eigentlich bin ich durch Zufall auf Herrn Auth und seine Heilmethoden gestoßen, denn ursprünglich wollte ich das Rauchen aufhören, da ich aber durch den ständigen Zwang zu putzen permanent nervös, gereizt und unzufrieden war hatte ich natürlich Angst während der Entzugszeit gar nicht mehr klar zu kommen. Es wurde mir empfohlen mit Herrn Auth Kontakt aufzunehmen. In der ersten Sitzung erklärte ich Herrn Auth, wie sehr mein Leben vom ständigen Zwang etwas sauber machen zu müssen beherrscht ist und nicht nur mir sondern auch meinem Mann und meinen Kindern viel Lebensqualität dadurch verloren geht.Eigentlich war ich erst mal gar nicht so überzeugt, daß diese Methode, welche ich von Herrn Auth angeboten kam, mir da wirklich helfen könne, aber tatsächlich bemerkte ich von Sitzung zu Sitzung eine deutliche Verbesserung und nicht nur das, wir fanden heraus, daß der Putzzwang wohl nur daß Symptom aber nicht das eigentliche Problem war. Dieses Problem wurde aber nach und nach erkannt und auch dort wurde mir von Herrn Auth erfolgreich geholfen. Alleine wäre ich niemals darauf gekommen was bei mir alles schief läuft es würde aber den Rahmen sprengen alles zu berichten. Das Ergebnis: In sehr kurzer Zeit (ca.6 Wochen) hat sich mein Leben komplett geändert. Ich bin nicht mehr nervös, auch lange nicht mehr so gereizt, was sich natürlich auf meine Umgebung überträgt, habe entdeckt, daß es viel schönere Sachen gibt, als den ganzen Tag zu putzen und habe so endlich wieder mehr Spaß am Leben. Seitdem ich bei Herrn Auth war hat sich sogar das Verhältnis zu mehreren Menschen in meinem Umfeld, das zuvor recht angespannt war merklich entspannt. Herr Auth ich bin ihnen sehr dankbar für das was Sie meiner Familie und mir Gutes getan haben!!! Carolin (36J.) aus Miltenberg
Zwänge ( 2007-12-06 )

zurück zur Themenübersicht: Rückmeldungen